Zusatzseminar zur Ausbildung in München 27. - 29. 03.2020

Die Reise geht weiter

mit Anna Czimmek und Heike Gräf

Dem Wunsch vieler Absolventinnen der Praxisbegleitungskurse entsprechend bieten wir in Zukunft eine offene Arbeitsgruppe zur weiteren Vertiefung der Pikler®-Themen an. In regelmäßig stattfindenden Treffen können Fallbeispiele (Beobachtungsprotokolle/ Filmaufnahmen) vorgestellt und gemeinsam analysiert werden. Auch für Fragen zur Abschlussarbeit und zum Experimentieren im Sinne der Grundlagenarbeit wird Raum sein. Das Wochenende soll der Beginn einer kontinuierlichen fachlichen Begleitung sein und einen Rahmen für kollegialen Austausch und gemeinsames Wachsen bieten.

„Das Lernen ist wie eine Spirale. Es geht immer tiefer und hört nie auf.“ (Anna Tardos)


Zeit:
26. - 28. März 2020, Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

Ort: München in der Praxisgemeinschaft Zeitler, Jakob-Klar-Str. 4/Rgb.

Kosten bei Anmeldung:
- bis 30. November                                                                            250,- €
- ab  1. Dezember                                                                             290,- €

Voraussetzungen: Teilnehmer und Absolventen der Pikler®-Ausbildung.

AnmeldungBitte senden Sie Ihre Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mit einer Anzahlung von € 50,- auf unser Konto ist Ihr Platz dann für Sie verbindlich reserviert.

 

Vorankündigungen:
Die Reise geht weiter findet in Zukunft halbjährlich,
im Wechsel in Berlin und München, statt:
• Berlin, 29. November -1. Dezember 2019
  mit Anja Werner und Heike Gräf
• München, 27.-29. März 2020
  mit Dr. Anna Czimmek und Heike Gräf

Zusatzseminar zur Ausbildung in München 08. - 10.05.2020

Musik in der Krippe - aber wie?

mit Amelie Suchy

Musik ist mehr als Singen mit dem Erwachsenen. Was zeigen uns Kinder in der Krippe an musikalischem Tun? Sie lallen und tönen, quietschen und jauchzen. Ihre Stimmerprobungen sind mannigfaltig und reagieren auf Resonanz: auf die Stimmen und Laute der anderen Kinder, die behutsame Spiegelung des wickelnden Erwachsenen. Ein musikalischer Dialog entsteht. Ein vorsprachlicher, körpersprachlicher Dialog, der eine musikalische Dimension haben kann. Erlebt das kleine Kind seinen Körper als Resonanzraum? Hören wir, wie es seine Stimme in tiefen Lagen und hohen Sphären erforscht, lustvoll? Die Fersen geben den Takt dazu. Ein erster Rhythmus dringt in den Raum. Wird hörbar. Die Gegenstände eröffnen eine neue Welt. Nehmen wir Erwachsenen die Klangdimensionen der Gegenstände wahr, die sich im Zuge der Spielentwicklung dem Kind eröffnen? Wie klingt der Gegenstand, wenn er fällt und wie der andere? Wie wenn er auf den Boden oder auf den Teppich trifft? Was für Töne entstehen beim Reiben, Drehen, Schieben, Wischen und Werfen der Dinge? Wie ist der Klang der Dinge? Klopfen, Rühren und Schütteln für sich und bald in Bezug aufeinander, in nachahmendem Spiel, in parallelem Spiel: erste musikalische Prozesse des gemeinsamen Musizierens entstehen.

An diesem Wochenende möchte ich mit Ihnen gemeinsam Nachdenken, selbst probieren, anhand von Videos genau schauen, wie Musik von Anfang an in Kindern lebt, sie bewegt und sich Ausdruck verschafft. Wo kommen wir Erwachsenen mit ins Spiel und auf welche Weise? Was ist mit den Instrumenten? Und dem Tanzen? Dem Musikhören? Mit Berichten aus der eigenen Praxis in einer Kinderkrippe.



Zeit:
08. - 10. Mai 2020, Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr

Ort: München in der Praxisgemeinschaft Zeitler, Jakob-Klar-Str. 4/Rgb.

Kosten bei Anmeldung:
- bis 08. März                                                                              220,- €
- ab  09. März                                                                              270,- €

Voraussetzungen: Teilnehmer und Absolventen der Pikler®-Ausbildung.

Anmeldung: Ausbildungsteilnehmer, die im Grundkurs Bewegung, Spiel und Pflege behandelt haben und Absolventen der Pikler®-Ausbildung.

Bei der schriftlichen Anmeldung an we geben Sie bitte Name, Adresse, Telefon, Email, Ort und Zeitpunkt Ihrer Pikler®-Ausbildung an.

Zusatzseminar zur Ausbildung in Wien 08. - 10.05.2020

Familien begleiten - konstruktive Gespräche führen

Intensivseminar mit Daniela Pichler-Bogner

Vom Dialog zwischen Fachleuten, Eltern und Kindern in der Tagesbetreuung und in Eltern-Kind-Gruppen. Wie entstehen Vertrauen und Kooperation zwischen Pädagoginnen, Eltern und Kindern?

Ausschreibung

Zeit: 08. - 10. Mai 2020, Freitag 14 Uhr bis Sonntag 16 Uhr

Ort: Wien

Kosten bei Anmeldung: 432,- € (incl.20% USt.)

Voraussetzungen: Teilnehmer und Absolventen der Pikler®-Ausbildung.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!